Révoltés

© Bluebird Distribution

Die Revoluzzer von '68

Frankreich 2018 | 82 Min. | Omeu | Regie Michel Andrieu, Jacques Kébadian

»Ein Mensch ist nicht dumm oder intelligent: Er ist frei oder er ist es nicht.« 1968 – ein Jahr der Umbrüche, der Aufstände, einer Revolution. Was geschah in diesem Jahr auf den Straßen von Paris? Was taten die Studenten und inwiefern nahmen sie Einfluss auf Frankreich? Michel Andrieu führt uns anhand von Originalaufnahmen durch die Aufstände des Frühlings 1968; er inszeniert uns den bedeutendsten Streik der französischen Geschichte und zeigt den Wunsch der Studenten nach Mitbestimmung und Veränderung. DOKUMENTARFILM

»Es war eine Zeit großartiger Reflexion, in welcher nicht die ganze Bevölkerung, aber zumindest ein großer Teil der Bevölkerung die Meinungsfreiheit nutzte.« Michel Andrieu

Biografie

Michel Andrieu wurde 1930 in Marseille, Frankreich geboren und arbeitet als Filmregisseur sowie als Drehbuchautor. Jacques Kébadian ist ebenfalls französischer Filmregisseur, er studierte am IDHEC in Paris und begann seine Karriere als Regieassistent.

Tickets & Spielzeiten

TÜ: Museum 2 So 04 | 14.15
TÜ: Atelier Mo 05 | 22.30

5Nov.16:00Discutons : Mai 68 - et maintenant ?16:00 Café Haag TübingenFilme:Discutons !Rahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen