L’Apparition | Die Erscheinung

© Shanna Besson

L’Apparition | Die Erscheinung

Frankreich 2017 | 137 Min. | OmdU | Regie Xavier Giannoli

Jacques Mayon, Journalist und Kriegsberichterstatter, wird vom Vatikan beauftragt, ein mysteriöses Geschehen zu untersuchen. Die 15-jährige Anna aus einer kleinen Stadt im Süden Frankreichs behauptet, ihr sei die Jungfrau Maria erschienen. Das Ereignis schlägt große Wellen und Tausende von Pilgern kommen, um sich an der vermeintlich heiligen Stätte zu versammeln. Jacques, der mit solchen Dingen nichts am Hut hat, soll die Wahrheit über Anna und ihre Erscheinung ans Licht bringen. DRAMA

»Giannoli gelingt ein großer Wurf, der versucht, die Magie des Unsichtbaren und des Mysteriums zu ergründen, der Trauer und Verlust, tiefe Hingabe und kritische Distanz, persönliches Trauma und mediale Wirksamkeit miteinander verbindet.« Joachim Kurz

Biografie

Der 1972 in Neuilly-sur-Seine geborene Xavier Giannoli war zunächst Journalist, bevor er sich dem Film zuwandte. Für den Kurzfilm L’Interview erhielt er 1998 die Goldene Palme. 2003 feierte er sein Debüt als Drehbuchautor und Regisseur seines ersten Langfilms Les Corps impatients.

Tickets & Spielzeiten
RT: Kamino  Fr 02 | 20.00
S: Delphi 1  Fr 02 | 20.00
TÜ: Museum 1  Sa 03 | 20.00
RO: Waldhorn  Mo 05 | 20.30
TÜ: Museum 2  Mi 07 | 20.00