L’Amour des hommes | Die Liebe der Männer

© Loco Films

L’Amour des hommes | Die Liebe der Männer

Frankreich, Tunesien 2016 | 105 Min. | OmeU | Regie Mehdi Ben Attia

Tunis heute: Amel ist eine junge Fotografin. Als sie ihren Mann verliert, gerät ihr Leben aus den Fugen. Ermutigt von ihrem Schwiegervater, findet sie wieder Geschmack am Leben, indem sie Männer auf der Straße fotografiert. Ohne Furcht, einen Skandal in der muslimischen Gesellschaft zu provozieren, trifft sie die Entscheidung, Männer so zu betrachten, wie Männer Frauen betrachten. DRAMA

»Klug kultiviert Mehdi Ben Attia die Ambiguität, indem er geschickt immer wieder in Frage stellt, was scheinbar richtig oder falsch ist.« Murielle Joudet

Biografie

1968 in Tunesien geboren, hat Mehdi Ben Attia Soziologie an der Sorbonne in Paris studiert. Er interessierte sich für das Kino und begann, Drehbücher zu schreiben. Sein erster Spielfilm Le Fil mit Claudia Cardinale handelt von der Homosexualität in Tunesien.

Tickets & Spielzeiten
RT: Kamino  Do 01 | 18.00
TÜ: Arsenal  Fr 02 | 20.15
TÜ: Arsenal  Mi 07 | 22.15