Le Grand méchant renard

© Institut Français

Le Grand méchant renard

Frankreich 2016 | 80 Min. | OmeU | Regie Patrick Imbert, Benjamin Renner 

Wer denkt, dass es auf dem Land friedlich und langweilig zugeht, liegt falsch. Denn auf dem Land gibt es Tiere, die sich sonderbar verhalten: Der Fuchs denkt, er sei ein Küken, der Hase benimmt sich wie ein Storch und eine Ente spielt den Weihnachtsmann. Wer in Ferien fahren will, ist hier richtig. ANIMATIONSFILM

Mit einem leckeren Ciné-goûter ist auch für das leibliche Wohl gesorgt!

Tickets & Spielzeiten
S: Institut Français Fr 02 | 16.00
 

La Douleur

© Institut Français

La Douleur

Frankreich, Belgien 2017 | 126 Min. | OmeU | Regie & Buch Emmanuel Finkiel

Frankreich, im Juni 1944. Der Schriftsteller Robert Antelme, Hauptfigur im Widerstand gegen die deutsche Besatzung, wird festgenommen und deportiert. Um ihren Ehemann wiederzufinden, lässt sich Marguerite auf eine zwielichtige Beziehung mit einem Gestapo-Agenten ein. Nach Ende des Kriegs und der Rückkehr der Lagerinsassen beginnt für Marguerite ein unerträgliches und qualvolles Warten… DRAMA

Nach einer Erzählung von Marguerite Duras.

Tickets & Spielzeiten
TÜ: Atelier Sa 03 | 20.00
RT: Kamino Sa 03 | 22.15
TÜ: Atelier So 04 | 11.30

Coby

© Ciaofilm

Coby

Frankreich 2017 | 77 Min. | OmeU | Regie Christian Sonderegger

In einem Dorf im Mittleren Westen von Amerika wechselt Suzanna, 23 Jahre alt, ihr Geschlecht. Sie wird ein Junge: Coby. Diese Veränderung bringt das Leben von allen, die sie lieben, durcheinander. Eine Metamorphose unter dem überraschten Blick des Filmregisseurs. DOKUMENTARFILM

Tickets & Spielzeiten
TÜ: Arsenal Do 01 | 22.15
TÜ: Atelier Sa 03 | 22.30