Gela Babluani

Gela Babluani

zu Gast in Tübingen

Gela Babluani wurde 1979 in Tiflis, Georgien, geboren. Mit 17 Jahren kam er mit seinen drei Geschwistern nach Frankreich, wo er 2002 seinen ersten Kurzfilm drehte. Für sein Spielfilmdebüt 2005 erhielt er auf den Filmfestspielen von Venedig den Luigi-De-Laurentiis-Preis.