En liberté | Lieber Antoine als gar keinen Ärger



© Claire Nicol

En liberté | Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Frankreich 2017 | 107 Min. | OmdU | Regie Pierre Salvadori

Yvonne arbeitet als Polizistin an der französischen Riviera. Ihr frisch verstorbener Ehemann Santi war eine Lokalgröße und wurde als Gesetzeshüter in der Gemeinde geradezu verehrt. Alles Lüge, wie Yvonne herausfindet: Er war ein richtig korrupter Bulle. Antoine zum Beispiel haben die dunklen Machenschaften Santis acht Jahre hinter Gittern eingebracht. Yvonne möchte ihn rehabilitieren, ohne Santis Namen in den Dreck zu ziehen. Das sorgt für Turbulenzen … KOMÖDIE

»Sein burlesker, brutaler, makabrer, aber sanfter Film hält eine Palette von den raffiniertesten bis traurigsten Gags und Szenen bereit.« Thomas Sotinel

Biografie

Pierre Salvadori wurde1964 in Tunesien geboren und kam im Alter von fünf Jahren nach Paris. 1989 schrieb er sein erstes Drehbuch für Le Cible émouvante, das auch unter seiner Regie verfilmt wurde, und erhielt dafür den César für das beste Erstlingswerk.

Tickets & Spielzeiten
TÜ: Museum 1, 2, Studio  Mi 31 | 19.30 – AUSVERKAUFT
S: Delphi 1 Di 01 | 19.30
TÜ: Museum 1  Fr 02 | 18.00
RT: Kamino  Sa 03 | 20.00
RO: Waldhorn  Sa 03 | 20.30