Au poste ! | Nachts auf dem Revier

© WTFilms

Au poste ! | Nachts auf dem Revier

Frankreich, Belgien 2017 | 73 Min. | OmeU | Regie & Buch Quentin Dupieux

Ein Polizeibüro, zwei Kommissare, eine Nachtschicht. Das macht diesen Film an sich aus. Hinzu kommen noch eine Sekretärin und ein Pathologe. Ach ja, und dann noch ein Toter bzw. der Finger eines Toten, oder zunächst eigentlich nur das Foto des Fingers eines Toten. Die zwei Kommissare sollen den Mordfall aufklären. Dazu vernehmen sie eine Nacht lang einen Verdächtigen und – wie kann es anders sein – das Verhör verläuft katastrophal. Quentin Dupieux verführt uns in seinem neuen Film zum Lachen, mit einem ganz speziellen schwarzen Humor. KOMÖDIE

»Mit Au Poste ! gibt uns Quentin Dupieux den Beweis: Da ist sie, die neue französische Komödie.« Pierre Charpilloz

Biografie

Quentin Dupieux, 1974 geboren, ist ein französischer Filmemacher. Seine ersten Versuche als Regisseur machte er als Mitglied des Drehteams für den Film Midi-Minuit. Anschließend veröffentlichte er mehrere Musikalben unter seinem Pseudonym Mr. Oizo. Au Poste ! ist sein siebter Spielfilm.

Tickets & Spielzeiten
S: Delphi 1  Mo 05 | 16.00
TÜ: Studio Museum Di 06 | 20.30