À genoux les gars | Auf die Knie, Jungs!

© Films Boutique

À genoux les gars | Auf die Knie, Jungs!

Frankreich 2017 | 98 Min. | OmeU | Regie Antoine Desrosières

Rim und Yasmina sind Schwestern. Ihre Familie stammt aus dem Maghreb, sie wohnen aber in Frankreich. Als Rim die ältere Schwester mit einem Freund erwischt, ist ihr Interesse geweckt, denn auch sie würde gern jemanden kennenlernen. Kurzerhand wird sie von Yasmina verkuppelt, doch das Glück hält nicht lange. Während Yasmina für eine Woche verreist, wird Rim eiskalt von ihrem Freund und dem Freund der Schwester zum Blowjob gezwungen. Um dies vor ihrer Schwester zu verheimlichen, ist Rim bereit, alles zu tun. Doch das geht nicht lange gut. KOMÖDIE

»Eines Tages wird vielleicht jemand, weil die Zeiten alle Wunden heilen, sagen, À genoux les gars ist eines der schönsten Porträts Frankreichs gegen Ende der 2010er-Jahre.« Luc Chessel

Biografie

Antoine Desrosières, 1971 geboren, ist ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent. Im Alter von 16 Jahren brach er die Schule ab, um eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen, und drehte 1993 seinen ersten Spielfilm À la belle étoile.

Tickets & Spielzeiten
TÜ: Museum 1 Fr 02 | 16.00
S: Delphi 1 Fr 02 | 16.00
TÜ: Arsenal Sa 03 | 14.00