© The Festival Agency

Rockn’Roll

Frankreich 2016 | von Guillaume Canet | 123 Min. | OmeU

Synopse
In seinen Zwanzigern drehte er mit Leonardo DiCaprio The Beach, doch nun ist Guillaume Canet 43 und soll den Papi einer 20-jährigen Jungschauspielerin mimen. Während Ehefrau Marion Cotillard den Familienalltag meistert und den César nach Hause bringt, beschließt Guillaume, sein Leben wieder zu rocken – innerlich wie äußerlich. KOMÖDIE

»Ein Film mit Fokus auf seinen eigenen Macher, dem es nicht an Anspruch und Selbstironie fehlt und der mit mehr Tiefe aufwartet, als man anfangs erwartet.« Le Dauphiné Libéré

Mit: Guillaume Canet, Marion Cotillard, Gilles Lellouche, Philippe Lefebvre, Camille Rowe

Biografie
Als Guillaume Canet seine Jockey-Karriere aufgeben musste, widmete er sich der Schauspielkunst. Er besuchte die Pariser Schauspielschule Cours Florent und arbeitete zunächst als Schauspieler – unter anderem neben Leonardo DiCaprio in The Beach. Seinen ersten Spielfilm Mon Idole realisierte er 2002.


6Nov.17:45Rockn'Roll17:45 Kino Museum 1 TübingenFilme:Horizonte

7Nov.22:15Rockn'Roll22:15 Kino Museum 1 TübingenFilme:Horizonte