November, 2017

5Nov.16:00Im Gespräch: Was ist Integration?16:00 Kino Atelier TübingenRahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen

Beginn

(Sonntag) 16:00

Kino / Veranstaltungsort

Kino Atelier Tübingen

Vor dem Haagtor 1, 72070 Tübingen

Details

Im Gespräch: Was ist Integration?

Hunger, Krieg und Folter entkommen, haben geflüchtete Jugendliche in Deutschland meist andere Probleme, als morgens pünktlich zur Schule zu kommen oder den Antrag beim Landratsamt auszufüllen. Aber was tun, wenn man vor Heimweh nicht aus dem Bett kommt? Alles ist neu, die Regeln von zu Hause gelten nicht mehr. Wie spricht man hier eigentlich Mädchen an? Kopftuch ja oder nein? Die neue Freiheit scheint grenzenlos.

Nur eines wissen Migranten genau, egal ob sie vor 60 Jahren als Gastarbeiter angeworben wurden oder heute einwandern: Immer cool bleiben, auch wenn einen die Polizei zum x-ten Mal kontrolliert oder die Kumpels komisch gucken, weil man nach dem Fußballtraining kein Bier trinkt.

Bloß nicht auffallen! Ist damit Integration gemeint? Oder meinen wir Assimilation? Eine Diskussion mit der Integrationsbeauftragten aus Aix-en-Provence, Françoise Lorcerie, mit Tübingens Erster Bürgermeisterin Dr. Christine Arbogast, mit Experten und geflüchteten Schülern.

Die Veranstaltung findet im Anschluss an die Filmvorführung von „Swagger“ statt (Filmbeginn: 16 Uhr).