November, 2017

6Nov.19:15Im Gespräch: In was für einer Welt leben wir? (in Tübingen)19:15 Deutsch-Französisches Kulturinstitut TübingenRahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen

Beginn

(Montag) 19:15

Kino / Veranstaltungsort

Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen

Doblerstraße 25, 72074 Tübingen

Details

Im Gespräch: In was für einer Welt leben wir?

Wer begibt sich mit einem Traumjob in New York auf Sinnsuche? 2008 entscheidet sich ein junger Franzose, der Wallstreet den Rücken zu kehren. Marc de la Ménardière spricht seine Zweifel laut aus, stellt unser scheinbar gutes Leben in Frage und sucht nach Antworten. Nathanaël Costë begleitet ihn dabei mit der Filmkamera von Indien über die USA bis nach Europa.
Lucile Vuillemin und Pascal Huber vom Deutsch-Französischen Kulturinstitut Tübingen sprechen im Anschluss an die Filmvorführung (Beginn: 19:15 Uhr) mit Nathanaël Costë, dem Regisseur des Films En Quête de sens (Filmbeginn: 19:15 Uhr).

Eine gemeinsame Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturinstituts Tübingen, des Institut français Stuttgart, des Linden-Museums Stuttgart und der Filmtage Tübingen | Stuttgart.