November, 2017

2Nov.18:00Im Gespräch: Endstation Bataclan18:00 Kino Atelier TübingenRahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen

Beginn

(Donnerstag) 18:00

Kino / Veranstaltungsort

Kino Atelier Tübingen

Vor dem Haagtor 1, 72070 Tübingen

Details

Im Gespräch: Endstation Bataclan

Die Fahrt mit dem Bus 148 führt quer durch Paris und endet am Bataclan. Die Menschen, die uns auf dieser Fahrt begegnen, leben und arbeiten da, wo auch ein Attentäter gelebt und gearbeitet hat. Es ist nicht nur eine Fahrt durch Stadtviertel, die manchmal wie eine eigene Welt wirken, sondern auch eine Reise durch die französische Gesellschaft. Was erzählen uns die Orte, an denen der Bus hält, was erzählen sie über diese Gesellschaft, über das, was sich verändert hat?

Der Autor und Spiegelredakteur Alexander Smoltczyk berichtet im Gespräch mit Stefanie Schneider über seine Erfahrungen im Bus 148 und seine Annäherung an dieses Thema. Dieses Gesrpäch findet im Anschluss an die Filmvorführung von Les banlieues de la ligne 148 – Endstation Bataclan (Filmbeginn: 18 Uhr) statt.