© Ilaria Gomarasca

Petit paysan – Rinderwahn

Frankreich 2017 | von Hubert Charuel | 90 Min. | OmdU

Synopse
Pierre, ein Milchbauer mit Leib und Seele, würde alles für seine Kühe tun. Als bei einer seiner Milchkühe der Verdacht auf Rinderwahn aufkommt, muss schnell gehandelt werden. Pierre trifft eine Entscheidung, denn seine Tiere zu verlieren, ist keine Option für ihn. DRAMA

»Petit Paysan: Psycho-Thriller in einem Stall. Der Regisseur Hubert Charuel zeichnet uns ein ländliches Drama, getragen vom fiebrigen Ernst Swann Arlauds.« Isabelle Regnier

Mit: Swann Arlaud, Sara Giraudeau, Bouli Lanners, Isabelle Candelier, Jean-Paul Charuel

Biografie
Auf einem Bauernhof aufgewachsen, studierte der 1985 geborene Hubert Charuel an der Filmhochschule La Fémis. Nach seinen ersten beiden Kurzfilmen Diagonale du vide und K-nada, die beide beim Festival von Clermont-Ferrand nominiert wurden, stellt er dieses Jahr seinen ersten Spielfilm Petit Paysan vor.


5Nov.20:15Petit Paysan - Rinderwahn20:15 Kino Atelier TübingenFilme:Horizonte,Publikumspreis Tübingen,Verleihförderpreis

6Nov.18:30Petit Paysan - Rinderwahn18:30 Kino Atelier TübingenFilme:Horizonte,Publikumspreis Tübingen,Verleihförderpreis

 

8Nov.16:00Petit Paysan - Rinderwahn16:00 Kamino ReutlingenFilme:Horizonte,Publikumspreis Tübingen,Verleihförderpreis