Olivier Higgins

Olivier Higgins ist Drehbuchautor, Regisseur und Filmemacher. Er entdeckte als ausgebildeter Biologe und Kletterer den Film für sich, als er Projekte dokumentierte und um die Welt reiste. Heute ist er Regisseur und Produzent für MOFilms, eine Produktionsfirma, die er 2010 in Quebec City mit seiner Kollaborationspartnerin Melanie Carrier gegründet hat. Ihr Film Asiemut (2007), der eine Fahrradreise von der Mongolei nach Indien dokumentiert, erhielt 35 internationale Auszeichnungen und wurde in mehr als 12 Ländern im Fernsehen ausgestrahlt. Zusammen mit Melanie Carrier, führte er die Regie für Ice Philosophy (Mountainfilm 2013).

Er wird bei den Französischen Filmtagen seinen Film Québékoisie vorstellen. Wir freuen uns sehr auf ihn!

4Nov.14:30Im Gespräch: Québec - Land, Leute und der neue Film14:30 Kino Studio Museum TübingenRahmenprogramm:Fokus Québec,Vorträge & Diskussionen

4Nov.14:30Québékoisie14:30 Kino Studio Museum TübingenFilme:Fokus Québec

5Nov.14:00Québékoisie14:00 Kino Atelier TübingenFilme:Fokus Québec