© Séville International

© Séville International

Les loups – Die Wölfe

Kanada 2014 | von Sophie Deraspe | 108 Min. | OmeU

Synopse
Eine Abtreibung und die Tür hinter sich zugemacht: Elie flüchtet auf eine nordatlantische Insel. Dort, in der eisigen Einöde, wo die Menschen von der Seehundjagd leben, lernt Elie eine völlig neue Welt kennen – und trifft auf viel Misstrauen. Sie wird verdächtigt, eine Tierschutzaktivistin oder Journalistin zu sein. Dabei ist sie nur von dem einen Wunsch getrieben: ihre Wurzeln zu ergründen … DRAMA

»Ich wollte eine Geschichte erzählen, von Menschen, die im Rudel leben, jagen, sich gegenseitig beschützen, Leben geben sowie nehmen. Zusammen sind sie wie die Natur selbst, sowohl großzügig als auch gnadenlos.« Sophie Deraspe

Mit: Gilbert Sicotte, Évelyne Borchu, Louise Portal, Benoît Gouin, Martin Dubreuil

Biographie
Die Kanadierin Sophie Deraspe wurde 1973 in Québec geboren. Sie studierte Bildende Kunst in Österreich, dann französische Literatur und Film in Montreal. Sie war Regieassistentin, bevor sie mehrere Kurzfilme und 2006 ihren ersten Spielfilm Rechercher Victor Pellerin drehte.


1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00

1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00

1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00