© Les Films Séville

Le problème d’infiltration – Infiltration

Kanada 2017 | von Robert Morin | 92 Min. | OmeU

Synopse
Erfolgreich plastischer Chirurg für Brandopfer, Ehemann einer intelligenten Frau und Vater eines fleißigen Sohnes. Daheim handwerkelt er herum, ist ein hervorragender Gastgeber sowie Weinkenner und überzeugt mit seiner exquisiten Kochkunst – Louis führt ein perfektes Leben. Zumindest scheint es so. Bis einer seiner Patienten, ein Monster, ihn anzeigt. Dabei hat Louis nichts falsch gemacht. Oder doch? Ganz langsam schleicht sich Angst in seine heile Welt und droht sie zum Einsturz zu bringen. Bis Louis jegliche Kontrolle verliert und sich die Frage stellt, wer das wirkliche Monster ist… DRAMA

»Morin führt uns hinein in die Psyche eines Mannes, die nach und nach von dunklen Kräften infiltriert wird.« La Presse

Mit: Christian Bégin, Sandra Dumaresq, Guy Thauvette, William Monette

Biografie
Robert Morin ist kanadischer Regisseur, Drehbuchautor und Kameramann. Er studierte Literatur- und Kommunikationswissenschaften und begann 1971 als Kameramann zu arbeiten. Er ist bekannt für seinen düsteren Stil.


5Nov.20:15Le problème d'infiltration - Infiltration20:15 Kino Museum 2 TübingenFilme:Fokus Québec

6Nov.18:15Le problème d'infiltration - Infiltration18:15 Kino Arsenal TübingenFilme:Fokus Québec

7Nov.22:30Le problème d'infiltration - Infiltration22:30 Kino Museum 2 TübingenFilme:Fokus Québec