Fokus auf INIS

Das Inis (L’institut national de l’image et du son) ist ein Ausbildungszentrum in Montreal für Film, Fernsehen und interaktive Medien. Die Ausbildungsmethoden sind praxisorientiert und bringen reale Arbeitssituationen nahe. In mehr als 20 Jahren hat Inis über 700 Studierende ausgebildet und mehr als 500 audiovisuelle Projekte umgesetzt. Mit der Auswahl von sieben Kurzfilmen bietet der Fokus auf Inis die Gelegenheit, Ihnen die Produktionsvielfalt dieses Ausbildungsprogramms zu zeigen.

Motel Paradise

von Virginia Tangvald | Quebec 2015 | 18 Min.
Regie Virginia Tangvald | Buch Donavan Richard | Produzent Valérie Matha

Point de Mire | Im Visier

von Ivy Yukiko Ishihara Oldford | Quebec 2014 | 13 Min.
Regie Ivy Yukiko Ishihara Oldford | Buch Clodie Parent | Produzent Sophie Ricard-Harvey

La trappe | Die Falle

von Sophie B. Jacques | Quebec 2012 | 8 Min.
Regie Sophie B. Jacques | Buch Christine Doyon | Produzent Marie-Philip Simard

Après tout | Nach alledem

von Alexis Fortier Gauthier | Quebec 2006 | 14 Min.
Regie Alexis Fortier Gauthier | Buch Géraldine Charbonneau | Produzent Élaine Hébert

À trois pas de la scène | Der lange Weg zur Bühne

von Judith Plamondon | Quebec 2014 | 19 Min.
Regie Judith Plamondon | Produzent Caroline Bergoin

Le propriétaire est un télescope | Der Vermieter ist ein Teleskop

von Charles Massicotte | Quebec 2016 | 8 Min.
Regie Charles Massicotte | Buch Sarah Junique | Produzent Holly O‘Brien

Le facteur poulpe | Der Tintenfischfaktor

von Matthew Rankin | Quebec 2005 | 6 Min.
Regie Matthew Rankin | Buch Patrik Méthé | Produzent Pail-E. Audet

2Nov.22:30Fokus auf INIS22:30 Kino Atelier TübingenFilme:Fokus Québec,Kurzfilme