Atelier Ludwigsburg-Paris

Ihre Papiere, bitte!

Junge, frische französische und deutsche Kurzfilme entstehen alljährlich im Atelier Ludwigsburg-Paris zu einem übergeordneten Thema. Gemeinsam ermöglichen ARTE und der SWR europäischen Nachwuchs- Produzenten und –Verleihern die Herstellung der Abschlussarbeiten des einjährigen Fortbildungsprogramms*. Während dieser Weiterbildung an der „Filmakademie Baden-Württemberg“ in Ludwigsburg, der Pariser Filmhochschule „La Fémis“ und der „National Film und Television School“ in London finden sich bikulturelle Teams, deren spannende Kurzfilm-Projekte im Rahmen der Französischen Filmtage Tübingen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

* 2015/2016 sind 8 Filme als ARTE/SWR-Koproduktion entstanden, TALSPERRE ist nicht im Rahmen dieser Kooperation produziert worden.

www.atelier-ludwigsburg-paris.com

La licence – Die Lizenz

von Nora Fingscheidt | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Goal Volant – Fliegender Torwart

von Jérémie Sein | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Transit

von Oliver Kracht | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Invisible – Unsichtbar

von Rémi Bassaler | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Make up

von Tarek Röhlinger | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

La nuit Ensemble – In der Nacht

von Paloma Veinstein | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Baka

von Arvid Klapper | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Totem

von Youri Tchao-Débats | 2016 | ca. 9 Min. | OmdU

Le barrage – Talsperre

von Constantin Hatz | 2016 | ca. 11 Min. | OmdU

1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00