FULVIO BERNASCONI

Fulvio Bernasconi wurde 1969 in Lugano geboren. Er studierte erfolgreich Politikwissenschaft an der Universität Genf und begann schließlich 1992 ein Studium an der DAVI (Filmschule Lausanne), welches er mit zwei bemerkenswerten Filmen Voie de Garage und Bad Trip to Mars abschloss. Seit 1997 arbeitet Fulvio Bernasconi als Film- und Fernsehregisseur.

Bei den Französischen Filmtagen wird er seinen neuesten Film, Miséricorde, vorstellen. Wir freuen uns darauf!

6Nov.20:30Miséricorde - Erbarmen20:30 Kino Atelier TübingenFilme:Fokus Québec

 

7Nov.20:00Miséricorde - Erbarmen20:00 Kino Arsenal TübingenFilme:Fokus Québec