© Kamea Meah Films

En quête de sens – A quest for meaning

Frankreich 2014 | von Nathanaël Coste & Marc de la Ménardière | 87 Min. | OmeU

Synopse
Als Nathanaël nach New York kommt, um Marc wiederzusehen, treffen nicht nur zwei Kindheitsfreunde, sondern auch zwei Weltanschauungen aufeinander: Nathanaël kehrt gerade aus Indien zurück und überspielt Marc einen Schwung globalisierungskritischer Dokumentarfilme. Dieser jedoch genießt den amerikanischen Traum – bis er sich den Fuß bricht und eine der Dokus anklickt. Und auf einmal befinden sich die beiden Freunde mit jeder Menge Fragen tatsächlich auf einer Reise um die Welt. DOKUMENTARFILM

Mit: Pierre Rabhi, Frédéric Lenoir, Vandana Shiva, Hervé Kempf, Satush Kumar

 Dieser Film gehört zu unserer Reihe „Discutons“. Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Podiumsdiskussion statt.


6Nov.19:15Im Gespräch: In was für einer Welt leben wir? (in Tübingen)19:15 Deutsch-Französisches Kulturinstitut TübingenRahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen

7Nov.19:30Im Gespräch: In was für einer Welt leben wir? (in Stuttgart)19:30 Lindenmuseum StuttgartRahmenprogramm:Vorträge & Diskussionen,Stuttgart