sunrise

Cinéconcert: Sunrise

USA 1927 | von F. W. Murnau | 91 Min. | OmdU

Mittlerweile haben sie gute Filmtagetradition: die Cinéconcerts, Stummfilme mit Livemusik, die auch auf den 32. Französischen Filmtagen weder in Tübingen noch in Stuttgart fehlen dürfen. Mit Sunrise von Friedrich Wilhelm Murnau haben wir wieder einen ehrwürdigen Klassiker für Euch ausgesucht. Begleitet wird er von einem spannenden Musikmix, den die beiden DJs von RadioMentale kreieren.

Jean-Yves Leloup und Eric Pajot mischen Einflüsse aus der Elektro- und Popmusik, lassen sich von Klassik, Originalfilmmusik und Jazz inspirieren und knüpfen bisweilen an die experimentelle und avantgardistische Tradition an. Damit gelingt es ihnen, für jeden Film, zu dem sie die Musik machen, einen einmaligen Soundtrack zu schaffen, der im Dienste der Erzählung und ihrer Protagonisten steht. Wie gut ihnen das gelingt, haben sie auf den Französischen Filmtagen bereits unter Beweis gestellt, als sie dem Trickfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ von Lotte Reiniger ein völlig neues Klangkleid verpassten.

Kartenreservierung ab sofort über unser online-Reservierungsformular oder per Telefon unter 07071-569651

gestiftet von

Mit Unterstützung von

Synopse
Ein verheirateter Bauer lernt eine Frau aus der Großstadt kennen, die in ihren Sommerferien eine Affäre mit ihm beginnt. Schnell verführt sie ihn, ihr in die Stadt zu folgen, seiner Ehefrau zu töten und sein bisheriges Leben komplett zu ändern. Doch in letzter Minute überkommen ihn Zweifel… STUMMFILMKLASSIKER

Biographie
Friedrich Wilhelm Murnau (* 1888; † 1931) zählt zu den bedeutendsten Regisseuren der Stummfilmzeit. Er prägt das das expressionistische Kino der Weimarer Zeit und arbeitet in Hollywood. Sein Name steht für die erste Blütezeit des deutschen Kinos, das in den 1920er Jahren weltweit Erfolge feiert. Künstlerisch gilt er als Romantiker und Melancholiker, seine psychologische Bildführung und die revolutionäre Kamera- und Montagearbeit stellten damals neue Maßstäbe für Filmkunst und Filmhandwerk auf. SUNRISE – A SONG OF TWO HUMANS gewinnt bei der ersten Oscarverleihung in drei Kategorien. 2012 wurde der Film von Filmkritikern auf Platz 5 der weltbesten Filme gewählt.

1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00

1Jan.0:00- 0:000:00 - 0:00