© Widemanagement

© Widemanagement

Avant les rues – Before the Streets

Kanada 2016 | von Chloé Leriche | 97 Min. | OmeU

Synopse
Der Teenager Sawnouk kämpft mit dem Alltag. Das Leben im Reservat Quebecs ist nicht leicht. Es fehlt an allem. Seinen Stiefvater akzeptiert er nicht, seine Schwester wird zu früh Mutter. Er lässt sich auf einen Einbruch ein, trägt eine Waffe und wird vom Hausbesitzer überrascht. Da fällt ein Schuss … Und an Sawnouks Händen klebt Blut. Er flieht in die Wälder. Voller Reue, Schmerz und Zorn beginnt er zu überlegen, woher er kommt. Die Rituale seiner Ahnen helfen ihm schließlich dabei, sich wiederzufinden. DRAMA

»Ich wollte ein größeres Verständnis für die Lebensweise der Ureinwohner Kanadas wecken. Ihre Energie zeigen, die ein Beweis für ihre Widerstandskraft ist.« Chloé Leriche

Mit: Rykko Bellemare, Kwena Bellemare Bolvin, Jacques Newashish, Martin Dubreuil, Janis Ottawa

Biografie
Chloé Leriche aus Kanada arbeitet als Drehbuchautorin, Regisseurin, Cutterin und Produzentin. Nach mehreren Kurzfilmen realisierte sie 2007 ihren ersten Spielfilm Un Cri au bonheur und stellt uns dieses Jahr Avant les rues vor.