© Institut Français

Adama

Frankreich 2015 | von Simon Rouby | 82 Min. | OmeU

Synopse
Tief im Westen Afrikas im Jahre 1916. Für den 12-jährigen Adama gibt es zwei Welten, die seines Dorfes und die unbekannte Welt der Winde, die hinter den Felsen beginnt. Als sein älterer Bruder verschwindet, ist für ihn klar: Er muss ihn wieder zurückholen. Also macht er sich auf den Weg hinein ins Unbekannte, über die Felsen hinaus bis in den Norden. Dort, wo bereits der Erste Weltkrieg tobt. ZEICHENTRICKFILM


4Nov.11:30Adama11:30 Kino Arsenal TübingenFilme:Die Perlen des Institut Français